Initiative Werterhalt & Weitergabe

Die Initiative „Werterhalt und Weitergabe“ wurde von unserer Kanzlei und der Proxxima Unternehmensberatung im Jahr 2010 ins Leben gerufen. Mit dieser Initiative wollten wir eine Plattform schaffen, auf welcher die Werte eines ganzen Lebens transparent werden und damit zum Nachdenken anregen. Unser Ziel war dabei, nicht nur materielle, sondern auch immaterielle Werte und deren Weitergabe in den Vordergrund zu rücken. Darüber hinaus ist diese Initiative ein Appell an alle, sich immer wieder bewusst zu machen, welche Werte wichtig sind.
Unsere auf Erbrecht spezialisierte Kanzlei Dr. Lang & Kollegen sowie die Proxxima Unternehmensberatung verleihen jährlich einen Initiativpreis an herausragende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Diese Auszeichnung erhalten Menschen, die beispielgebend zum Erhalt traditioneller Werte beitragen und diese an die nächste Generation weitergeben.

Proxxima-Initiativpreis

Alljährlich verleihen wir zusammen mit der Proxxima Unternehmensberatung den Initiativpreis an herausragende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, welche sich im Rahmen des Generationentransfers verdient gemacht haben.

Unsere bisherigen Preisträger waren:

  • 2010 Florian Streibl, M.d.L.
  • 2011 Prof. Dr. Claus Hipp
  • 2012 Dr. h.c. Charlotte Knobloch
  • 2013 Philipp Freiherr zu Guttenberg
  • 2014 Karl-Heinz Rummenigge
  • 2015 Gloria v. Thurn und Taxis
  • 2016 Christian Ude
  • 2017 Rosi Mittermaier
  • 2018 Heinz Winkler
  • 2019 Dr. Theo Waigel

Am 17. Oktober 2019 wurde der Proxxima Initiativpreis Werterhalt & Weitergabe an den ehemaligen Bundesminister Dr. Theo Waigel verliehen. Die Preisverleihung fand im Schloss Nymphenburg statt. Das Grußwort hielt Florian Streibl und Laudatorin war Dr. h.c. Charlotte Knobloch.
Wir freuen uns über die grandiose Preisverleihung und gratulieren dem Preisträger von Herzen.

Proxxima-Jugendpreis

Nach einem Jahr Corona-Zwangspause verleihen wir seit 2021 im Anschluss an den Initiativpreis nun den Jugendpreis unter der Schirrmherrschaft des Bayer. Kultusministers. Angesprochen werden alle Schülerinnen und Schüler in Bayern im Alter von 14 – 18 Jahren, um Ihre Meinung unter dem Motto #Sagwasduwillst zu äußern. Die zahlreichen Aufsätze werden von einer prominenten Jury korrigiert, der Wettbewerb von einem Beirat begleitet.

Unsere bisherigen Preisträger waren: